"Tag der Beziehung" am 21. Mai 2016

Auf der Suche nach der Sprache der Liebe

Schenken Sie Ihrer Partnerin gerne Blumen oder ist es Ihnen wichtiger, dass Sie miteinander reden? Fühlen Sie sich geliebt, wenn Ihr Partner Ihnen bei alltäglichen Arbeiten hilft oder tut es Ihnen gut, wenn sie für eine Tätigkeit geschätzt werden und Ihre Partnerin Ihnen Anerkennung ausspricht?

 

In einer langfristigen Paarbeziehung ist es notwendig, der Liebe bewusst immer wieder neuen Schwung zu geben, da die große romantische und leidenschaftliche Liebe nach wenigen Jahren meistens vorbei ist. Beim Tag der Beziehung können Sie sich auf die Suche nach Ihrer Sprache der Liebe machen und Ihre Paar-Beziehung in den Mittelpunkt rücken.

 

Gute Paarbeziehung durch respektvollen Umgang

Beim "Tag der Beziehung" erhalten Sie Impulse, wie Sie Ihre Paarbeziehung durch einen respektvollen und wertschätzenden Umgang bereichern. Sie haben Zeit miteinander und füreinander, finden neue Rituale als Paar und bauen gemeinsam an Ihrer Beziehung.

 

Kompetente Referenten geben Impulse und Anregungen zum Gelingen von Beziehung und Partnerschaft. Die Referenten sind Ehe-, Familien-, und Lebensberater und Erwachsenenbildner.

 

Tag_der_Beziehung

 

 


 

Termin:

Samstag, 21. Mai 2016, 14.00 bis 17.30 Uhr

 


 

Ablauf:

 

13.30 Uhr         Ankommen für Eltern mit Kindern. Die Kinder werden der Kinderbetreuung übergeben 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr          

1. Teil Workshop "Die fünf Sprachen der Liebe"   Pause mit Kaffee und Kuchen 16.00 Uhr bis 17.30 Uhr 2. Teil Workshop "Die fünf Sprachen der Liebe"

 


 

Orte und Referent/innen:

Kremsmünster - Stift Kremsmünster, 4550 Kremsmünster/Bettina Windischbauer

Gmunden - EKIZ Villa Gmundnerbunt, Seilergasse 10, 4810 Gmunden/Andrea Reisinger

Schärding - Familienzentrum Schärding, Tummelplatzstraße 9, 4780 Schärding/Margarete Kemptner

Enns - Eltern-Kind-Zentrum Bunter Kreis Enns, Forstbergstraße 3, 4470 Enns/Kerstin Kopplhuber

Rohrbach - Pfarrheim Rohrbach, Pfarrgasse 8, 4150 Rohrbach/Birgit Detzlhofer

Linz - EKIZ Linz, Figulystraße 30, 4020 Linz/Franz und Martha Haidinger

 


 

 

 

Teilnehmerkosten: 15 Euro pro Paar, zahlbar vor Ort,

kostenlose Kinderbetreuung wird angeboten:

bitte nur Kinder anmelden, die schon freiwillig in der Kinderbetreuung bleiben können!

 

Oö. Elternbildungsgutscheine können eingelöst werden!

 

 

 

Ist nicht für Paare in einer Krisensituation geeignet!

Folder Tag der Beziehung 2016

 

 

 

 

 

Newsletter abonnieren