Kostenlose Eltern-Unfallversicherung während der Kinderbetreuung

 

iStock_000013448213Large_1_   

©iStockphoto.com-Neustockimages

 

Eltern sind automatisch während der Kinderbetreuung (am Arbeitsplatz Haushalt & Familie) bis zum 5. Lebensjahr des jüngsten Kindes kostenlos unfallversichert, sobald die OÖ Familienkarte beantragt wird. Die Versicherungsprämie übernimmt das Land OÖ.

Deckungsumfang

Versicherungsfälle, die bei der Betreuung des jüngsten Kindes bis zum Ende des 5. Lebensjahres am Arbeitsplatz "Haushalt & Familie" auftreten)

  • Kostenübernahme einer außerfamiliären Haushaltshilfe (NEU: bereits ab dem ersten Tag) nach dem Unfall für max. 8 Tage (max. 40,-- Euro pro Tag)
  • Unfalltod 8.000,-- Euro
  • Dauernde Unfallinvalidität bis max. 18.500,-- Euro (= Versicherungssumme)
  • Folgen von Kinderlähmung und durch Zeckenbiss übertragene FSME und Borreliose bis 18.500,-- Euro
  • Bergekosten inkl. Hubschrauberbergung weltweit (bis 3.000,-- Euro) - NEU

 

 

Folder Kinder- und Elternunfallversicherung

 

Newsletter abonnieren