Nacht der Familie

LH-Stv. Dr. Manfred Haimbuchner bei der Nacht der Familie

Nacht der Familie am Freitag, 14. Juli 2017 in Linz

Erleben Sie ein in Österreich einzigartiges Ferienhighlight

Am Freitag, den 14. Juli laden 14 verschiedene Linzer Institutionen gemeinsam mit dem Familienreferat und dem Linz Tourismus zwischen 18 bis 24 Uhr zu ungewöhnlichen Einblicken in Linz ein. Türen, die normalerweise nachts verschlossen sind, werden geöffnet und tausende neugierige Kinder, Mamas und Papas erobern mit gezückten Taschenlampen die Landeshauptstadt.


Nutzen Sie so viele Angebote wie Sie möchten

Grottenbahn

Linzer Zoo

Landesgalerie Linz

Schlossmuseum Linz

Ars Electronica Center

LENTOS Kunstmuseum

NORDICO Stadtmuseum

StadtLux Stadtführung

Linzer Dom

voestalpine Stahlwelt

Theater Maestro

Wurm + Köck

Mural Harbor

Märchenerzählerin Claudia Edermayer

 

Nächtigungstipp zur "Nacht der Familie"


Grottenbahn

Fototreff mit Sebastian:

Sebastian und sein Freund der Zwerg erwarten die Familien mit einem bunt gedeckten Tisch. Wer möchte, kann mit Sebastian ein Erinnerungsfoto machen.

(Download unter www.grottenbahn.at)

Rundfahrt Drachenbahn

Der Drachenzug Lenzibald entführt die Besucher in das Reich der Zwerge. Als vierte Runde gibt es eine kleine Überraschung. Viel wird nicht verraten, aber mit einer Taschenlampe gibt es viel Neues zu entdecken.

Bastelstation am Märchenhauptplatz

Mit den Zwergen können die Kinder in unserer Bastelecke basteln und malen.

 

Grottenbahn_Logo

 


Linzer Zoo

Jede halbe Stunde Familienführungen (Rundgänge von 18.15 Uhr bis 23.15 Uhr zu jeder viertel und dreiviertel Stunde / Dauer pro Rundgang: ca. 1 Std).

Welche Tiere schlafen im Stehen oder mit offenen Augen? Wer schläft nur fünf Minuten pro Nacht und wer gleich 22 Stunden durchgehend? Was machen nachtaktive Tiere wenn sie nicht schlafen und können Tiere eigentlich träumen? Bei diesen exklusiven Nachtführung werden wir durch das dunkle Reich schlafender und nachtaktiver Zootiere pirschen und all diese Fragen sicher beantworten. Ab 21:30 Uhr finden Sie mit uns gemeinsam noch zusätzlich heraus, was unsere heimischen Fledermäuse Nächtens so treiben. Mit Ultraschalldetektoren werden dabei die Rufe der frei lebenden Fledermäuse auf dem Zoogelände geortet und in für uns Menschen hörbare Töne umgewandelt.

 

Logo_Zoo_Linz


Landesgalerie Linz

NACHTS IM MUSEUM

Dunkle Ecken, geheimnisvolle Geräusche oder Schatten an den Wänden: In der Landesgalerie ist in dieser Nacht einiges los! Geisterhafte Gestalten treffen beim Schattenspiel auf selbst gebaute Welten inspiriert von der humorvollen aber auch gruseligen Fantasiewelt des Zeichners Alfred Kubin. In geführten Rundgängen werden sonst verschlossene Räume geöffnet und in einem anderen Licht neu entdeckt.  

Taschenlampenführung

19 Uhr, 20 Uhr, 21 Uhr, 22 Uhr und 23 Uhr, Treffpunkt Portier, Dauer 30 min.

Bei Dunkelheit im Schein der Taschenlampen schleichen wir durch die Ausstellung von Alfred Kubin auf der Suche nach Riesen, Großköpfen und einem dreiköpfigen Vogel.

Laternenführung

20.30 Uhr, 21.30 Uhr und 22.30 Uhr, Treffpunkt Portier, Dauer 30 min.

Wie zu Kaisers Zeiten werden wir mit Laternen durch dunkle Räume des Museums wandeln auf der Suche nach Vergangenem und Verborgenem.

Achtung! Die Teilnehmeranzahl ist aus Sicherheitsgründen bei allen Rundgängen beschränkt! Kostenlose Zählkarten sind an der Museumskasse zu erhalten.

Der Zauber von Licht und Schatten

18.00 bis 23.00 Uhr

Der Festsaal der Landesgalerie verwandelt sich in dieser Nacht in eine Welt voll Licht und Schatten. Mit Figuren aber auch mit dem eigenem Körper kann hier nach Lust und Laune experimentiert werden. Die selbst gestalteten Leuchtobjekte erhellen den Weg durch die Nacht.  

 

Landesmuseum_1


Schlossmuseum Linz

Oberösterreich ist sagenhaft

Die „Nacht der Familien“ steht heuer im Zeichen der Ausstellung „Wir sind Oberösterreich! Entdecken, Staunen, Mitmachen“. 26 historische Charakteren laden ein, bekannte und teilweise völlige neue Geschichten über unser Bundesland zu begreifen. Viele Mitmach-Stationen regen dazu an, selbst aktiv und kreativ zu werden. Zusätzlich führt das Begleitheft „Die junge Muse“ mit vielen wissenswerten Informationen und jeder Menge Rätsel durch die Schau.

"Wenn Flügel wachsen …"

19.00 Uhr, 20.00 Uhr und 21.00 Uhr, Festsaal

Inspiriert von den herausragenden Charakteren in der Ausstellung "Wir sind Oberösterreich" entführt der bekannte Märchenerzähler Helmut Wittmann in die Sagenwelt Oberösterreichs. Musikalisch begleitet wird er von Genoveva Trautwein (Harfe) und Franz Bernegger (Bockpfeife & Gesang). Ein märchen- wie sagenhafter Abend!

Leuchtende Bilder

18.00 Uhr  bis 23.00 Uhr, in der Ausstellung „Wir sind Oberösterreich“

Nach dem Vorbild der Glasmalerin Margret Bilger werden leuchtende Fensterbilder gefertigt, die jedes Kind individuell als Kunstwerk oder Grußkarte gestalten kann.

 

Landesmuseum_1


Ars Electronica Center

Kinderforschungslabor: 18.00 bis 24.00 Uhr, Ebene 1

Speziell für 4- bis 8-Jährige gibt es hier viele Möglichkeiten zum Ausprobieren: Mikroskopieren, Roboter programmieren, mit einem 3-D-Drucker experimentieren und einen Löffel zum Singen bringen.

Deep Space Präsentationen: ab 18.00 Uhr, Start jede halbe Stunde, Dauer: ca. 25 Minuten, im Deep Space (Ebene 0)

Hier reist du von der Erde auf die Sonne, machst einen Abstecher nach Rom und fährst im Anschluss in Blitzgeschwindigkeit die Skipiste hinunter oder du steuerst mit vollem Körpereinsatz und Teamwork interaktive Computerspiele.

Family Tour: ab 18.00 Uhr, Start zu jeder vollen Stunde, Dauer: ca. 30 Minuten, Start in der Main Gallery (Ebene -3)

Eine erlebnisreiche Führung für Kinder und Erwachsene rund um die Zukunft unserer Welt.

Workshop: Lichtspielhaus 18.00 Uhr bis 23.30 Uhr, Foyer

Ihr seid fasziniert von unserer farbigen Leucht-Fassade? Dann bastelt sie doch nach! Mit unserem AEC-Mini-Modell, bunten Papier und blinkenden Lichtern, kannst du das Museum in deinen Lieblingsfarben mitnachhause nehmen.

ae_frei1c


LENTOS Kunstmuseum

Loreen spielt mit der Zeit: 18.00 Uhr bis 22.00 Uhr:
Ein kurzweiliger Ausstellungsbegleiter für Kinder ab 4 Jahren

Stiftebox mit Ausstellungsbegleiter bei der Aufsicht erhältlich
Wir pfeifen auf den Gurkenkönig - von Christine Nöstlinger: 18.45 Uhr bis 19.35 Uhr:

Ein Figurentheaterstück mit Live-Musik für alle von 7 bis 14 Jahren

Eines Tages taucht bei der Familie Hogelmann ein seltsamer Gurkenkönig auf. Seine Untertanen haben ihn abgesetzt. Sie wollen keinen Despoten, der nur an das eigene Wohlergehen denkt. Nun versucht er, seine Machtinteressen in der Familie Hogelmann durchzusetzen. Er manipuliert den Vater und spielt die Familienmitglieder skrupellos gegeneinander aus bis die Kinder die Sache in die Hand nehmen.

Mit Manfredi Siragusa, Andra Taglinger und Gerti Tröbinger (www.denk-spiel.at)

Kinderrechte-Atelier - für Kinder ab 6 Jahren: 19.45 Uhr bis 22.00 Uhr:
Kinder haben das Recht zu lernen, zu spielen und künstlerisch tätig zu sein. Sie sollen mitbestimmen und sagen, was sie denken. Du kannst dir heute bei uns ein Demo-Plakat mit Nachtleuchtfarbe nach deinen Wünschen gestalten und es danach mit auf die Straße nehmen. 

 

LENTOS-Logo-Full-Black


NORDICO Stadtmuseum

18.00 bis 22.00 Uhr:

Das NORDICO Stadtmuseum öffnet seine Türen für die ganze Familie mit einem tollen Kinderprogramm zu den Ausstellungen "Wege zum Glück" und "100 % Linz"

Paula im Glück
Male das Bild von Paula im Glück aus und mach mit bei einem Gewinnspiel. Es warten viele lustige Überraschungen auf dich, solange der Vorrat reicht!
Voll im Flow! Zeichne Linz
Du kennst Linz und zeichnest gern? Dann komm im 2. Stock vorbei und zeig uns dein Zeichentalent. Familien mit Schulkindern sind an unserer Zeichenwand im LINZ BÜRO immer herzlich willkommen.
Happy Postcards: 18.00 bis 20.00 Uhr:
Was für ein Glück! Heute kannst du bei uns deine ganz persönliche Glücksbotschaft auf eine Postkarte stempeln und gleich mit nach Hause nehmen.
Maguel zaubert den Kindern ein Lächeln ins Gesicht - für Kinder ab 6 Jahren: 20.00 bis 21.00 Uhr:

Maguel zeigt in seiner Kinder-Zaubershow nicht nur verblüffende Zaubereien, sondern legt auch viel Wert darauf, die Kinder aktiv in das Geschehen mit einzubeziehen.  Der Zauberer begegnet den Kindern dabei immer auf Augenhöhe. Wir machen euch glücklich!

 

nordico_black_1_2


StadtLux Stadtführung

Startpunkt: vor dem Alten Rathaus am Hauptplatz

Endpunkt: Hauptplatz

Uhrzeit: jeweils zur vollen Stunde

Dauer: 50 min 

Max. Teilnehmer: 50 Personen, Zählkarten Vorort erhältlich!

Linzführung: Lassen Sie sich vom barocken Hofrat Graf von Wolfenstein oder seinen lieblichen Hofdamen durch das historische Linz führen. Lauschen Sie der Geschichte vom Linzer Luchs oder der kaiserlichen Hochzeit. Aber Vorsicht! Nicht dass Ihnen im Schloss dasselbe Schicksal wie Kaiser Friedrich III. widerfährt oder dass Sie am Marktplatz gar an den Pranger gestellt werden. Allgemeines Mit dem StadtLux erleben Sie die Geschichte hautnah! Sie schlüpfen selbst in die Rolle historischer Figuren und werden so manches Abenteuer erleben. Der StadtLux verbindet historische Fakten mit Schauspiel und Humor und lädt Sie ein, in eine vergangene Zeit einzutauchen.

 

Stadtlux_Logo_300dpi_cmyk_gross


Linzer Dom

Taschenlampenführung: 18.00 Uhr bis 23.00 Uhr

ein einzigartiges Erlebnis in der Baustelle Mariendom, der größten Kirche Österreichs, jeweils halbstündlich von 18.00 Uhr bis 23.00 Uhr: keine Vorreservierung möglich - Platzkartenvergabe ab 17:30 Uhr beim Turmportal/Baumbachstraße Tipp: Bitte Taschenlampen mitnehmen

„Wie entsteht ein Glasfenster?“: 19.00 Uhr bis 23.00 Uhr:

Workshop mit der Glaswerkstätte Schlierbach in der Krypta des Mariendoms.

Bauen mit dem Dombaumeister (Rudigierhalle): 19.00 Uhr bis 23.00 Uhr:

Gemeinsam mit Dombaumeister Wolfgang Schaffer können Kinder und Eltern anschließend aus weißen Spielsteinen einzelne Gebäudeteile nachbauen. In der Turmkapelle des Mariendoms. 

 

Domcenter


voestalpine Stahlwelt

Freier Besuch der Dauerausstellung

Interaktive Erkundungstour mit „SteelEcht“-App

Durchgehend von 18.00 bis 24.00 Uhr

Offenes Experimentedeck:

Workshop #Stahl erforschen

Jungforscher schlüpfen in die Rolle von voestalpine-Forschern und können

Experimente rund um die Stahlerzeugung und -verarbeitung durchführen

Durchgehend von 18.00 bis 24.00 Uhr

New: voestalpine Stahlwelt-Lounge – powered by Caseli

Werkstouren:

18.30 Uhr bis 19.30 Uhr: Werkstour zum Hochofen A

19.30 Uhr bis 20.30 Uhr: Werkstour zum Hochofen A

20.30 Uhr bis 21.30 Uhr: Werkstour zum Hochofen A

21.30 Uhr bis 22.30 Uhr: Werkstour zum Hochofen A

Preis: Werkstour/Person EUR 5,00

Anmeldung erforderlich! Für Kinder bis zum Alter von 6 Jahren ist die Teilnahme an einer Werkstour aus Sicherheitsgründen nicht erlaubt!

 

Stahlwelt_Large


Theater Maestro

17.00 Uhr - Ausschnitte aus dem Tanztheater „Ratatouille“ ca. 20 min.

17.30 Uhr - Für einen Moment lang Tänzerin sein! (Kostüme anprobieren)

18.30 Uhr -  Klassischer Tanz von klein bis groß.

19.00 Uhr - Workshop klassisches Training für Kinder u. Erwachsene

20.00 Uhr -  „Best of Classic“ der Ballettschule Maestro

21.00 Uhr - Salsa Workshop mit Joe /Verein Sabor Latino

Logo-ohne_Schatten_Maestro


Wurm + Köck

Hafenrundfahrt: zu jeder vollen Stunde gibt es eine 45minütige Rundfahrt durch Linz,

erste Fahrt um 18:00 Uhr, letzte Fahrt um 23:00 Uhr.

Gemäß dem Motto gibt es für die kleinen Fahrgäste ein spannendes Unterhaltungsprogramm an Bord. Für die kleinen Kinder wird ein Malwettbewerb veranstaltet, für die Gewinner gibt es tolle Preise. Die größeren Kinder können bei einer lustigen Quiz-Show ihr Wissen rund um die Schifffahrt unter Beweis stellen. Und als Erinnerung kann man sich mit dem Kapitän fotografieren lassen.

 

Wurm+Koeck_Logo


Mural Habor

Urban Art/Graffiti: Der Stationenbetrieb wechselt immer zur vollen und zur halben Stunde!

Die Hafengalerie Linz bietet an diesem Abend drei verschiedene Stationen zum Thema Graffiti und Streetart an. Werde ein Teil der größten Kunstbewegung aller Zeiten, schnapp dir eine Spraydose und los geht’s!

Station Eins

Graffitischnupperkurs: Lord Shed erklärt euch den richtigen Umgang mit der Spraydose. Als erfahrener Workshopleiter wird er versuchen euch alle Fragen zu diesem Thema zu beantworten.

Station Zwei

Ministencilworkshop: Schablonenexbertin Bee zeigt euch wie man mit Spraydose und Karton die Wände verschönert. Mach dein eigenes Minigraffiti mit Hilfe einer Schablone! Auch für die kleineren Besucher geeignet!

Station Drei

The Weird Walk: Der geführte, kurze Spaziergang geht vorbei an eindrucksvollen Wandgemälden bis hin zum größten Graffiti Österreichs. Achtung, es gibt eine Riesenschlange zu sehen!

INFO: Der Hafen ist ein unwegsames und abenteuerliches Gelände, deshalb empfiehlt es sich gutes Schuhwerk und Freizeitkleidung zu tragen. Bei den Workshops ist außerdem mit Farbklecksen zu rechnen. Die Hafengalerie ist nicht barrierefrei und befindet sich Outdoor.

Material und Übungswand werden von Mural Harbor zur Verfügung gestellt!

Logo_Mural_Habor


Märchenerzählerin Claudia Edermayer

1. Linzer Märchencafé, Im Kulturgasthaus Alte Welt, Hauptplatz 4, 4020 Linz

18.00 Uhr: Von fliegenden Schildkröten und klugen Vögeln – Tiermärchen (ab 5 Jahren)

19.00 Uhr: Feenreigen – auf den Spuren des Kleinen Volkes (ab 5 Jahren)

20.00 Uhr: Von Hexen und Zauberern (ab 6 Jahren)

21.00 Uhr: Von Rittern, Königen und anderen Schlossbewohnern (ab 6 Jahren)

22.00 Uhr: Geisterhund und Knochenmann – Grusel I (nur für mutige Menschen ab 8 Jahren!)

23.00 Uhr: Die Vampirprinzessin – Grusel II (nur für mutige Menschen ab 8 Jahren!)

Dauer: jeweils ca. 30 Minuten

 

Logo_Edermayer


Ticketverkauf

Für die "Nacht der Familie" ist ein einmaliger Eintrittspreis zu bezahlen.

Die Karten sind sowohl im Vorverkauf, wie auch an den Abendkassen der jeweiligen Institutionen und bei der Tourist Information am Hauptplatz erhältlich.

Tourist Information Linz (Vorverkauf ab 3.7.2017), Hauptplatz 1/Altes Rathaus

Öffnungszeiten: Montag bis Samstag, je von 9.00 bis 19.00 Uhr, Sonn- und Feiertagen, je von 10.00 bis 19.00 Uhr, am Veranstaltungstag bis 21.00 Uhr

Tel.: +43 732 7070 2009, e-mail: tourist.info@linz.at

www.linz.at/tourismus/familie

Das Eintrittsband gilt ab 17.00 Uhr bis Betriebsschluss als Fahrschein der Linz AG Linien bis zur Kernzonengrenze (inkl. Pöstlingbergbahn). Weiters fährt ein Shuttlebus alle 30 Minuten vom LENTOS zum Mural Harbor, weiter zur voestalpine Stahlwelt und retour.


Tipps

Taschenlampe mitnehmen!

Ein Kauf der Bänder erleichtert eine Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Öffentliche WC-Anlage: Hauptplatz/Altes Rathaus (am Veranstaltungstag bis 22.00 Uhr geöffnet)


Öffentliche Verkehrsmittel

Das Eintrittsband gilt ab 17.00 Uhr bis Betriebsschluss als Fahrschein der Linz AG LINIEN (inkl. Pöstlingbergbahn) bis zur Kernzonengrenze. Eine Freifahrt ist nur mit Bändchen möglich, Platzreservierungen sind nicht möglich

Pöstlingbergbahn - Bergfahrt

Linienfahrten: halbstündlich ab 18.00 Uhr - letzte Fahrt um 22.00 Uhr

Sonderfahrten: 22.30/23.00/23.30 Uhr

Pöstlingbergbahn - Talfahrt

Linienfahrten: halbstündlich ab 18.00 Uhr - letzte Fahrt um 22.30 Uhr

Sonderfahrten: 23.00/23.30/24.00 Uhr

Eine Freifahrt ist nur mit einem Bändchen möglich - Platzreservierungen sind nicht möglich!


Transfer LENTOS Kunstmuseum- Mural Habor - voestalpine Stahlwelt

Von 18.15 Uhr bis 23.45 Uhr fährt ein Shuttlebus alle 30 Minuten vom LENTOS zur voestalpine Stahlwelt und retour.


Nächtigungstipp

  • Hotelangebot "Nacht der Familie" für Familien im ibis Styles Linz
  • Übernachtung im ibis Styles Linz***
  • reichhaltiges Frühstücksbuffet für die ganze Familie
  • W-LAN, Getränke in der Welcome Lounge und Parkplatz gratis
  • Überraschungsbox für Kids
  • Outdoor Swimmingpool
  • Eintrittsbänder für die "Nacht der Familie am 14. Juli" für die ganze Familie

Preise:

106 Euro für 1 Erwachsenen und 1-2 Kind(er)

125 Euro für 2 Erwachsene und 1-2 Kind(er)

Die Preise sind für max. 2 Kinder unter 16 Jahren im Zimmer der Eltern gültig.

Informationen:

www.linztourismus.at/familie

www.ibis.com


KroneLogo_rgb  LOGO_Sparkasse_4C  Linz_Tourismus

Nacht der Familie am 14. Juli 2017 in Linz:

2 Erwachsene und deren Kind(er): 18 Euro

1 Erwachsener mit Kind(er): 12 Euro

Spezielle Übernachtungsangebote für Familien bietet das ibis Styles Hotel in Linz: www.linztourismus.at/familie

www.ibis.com

Zurück zur Übersicht
Newsletter abonnieren